Logo
CC-Foto.com – Chris & Chris Fotografie
Gebäude

Wendeltreppe

So, nach langer Abstinenz nun endlich noch mal ein Foto. Ich wollte schon immer mal eine solche Wendeltreppe knippsen. Jetzt wo ich die Möglichkeit hatte, hatte ich natürlich nur mein Handy (Samsung Galaxy S1) dabei 🙁
Aber egal. Da das Bild eh etwas auf Vintage bzw. Retro getrimmt ist fällt auch die mindere Qualität nicht weiter auf.
Aufgenommen in einem Hotel in Straßburg.

The Attic

Alte Säge Schwarzwaldalp

Alte Säge in der Schwarzwaldalp nähe Grindelwald (Schweiz)

Ursprünglich wollten wir zum Gletscher nach Grindelwald fahren, aber das Navi hat uns irgendwo in eine Sackgasse am Fuß der Kleinen Scheideck geführt 😉

Mehr Infos unter: http://alte-saege.ch

The Punishment

Entdeckt im Hamburger Gängeviertel.

Interessante Location mit interessanter Geschichte. Wer mehr über die besetzten Häuser und deren Entstehung erfahren möchte: http://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%A4ngeviertel

Old School Garage

Old School Garage im Nürburgring „Ring Werk“

Es ist nicht erlaubt dieses Bild ohne meine Einwilligung in irgendeiner Form zu verwenden! 

You are not allowed to use this picture without my permission!

Kontakt/Contact: christoph@cc-foto.com

Apple?

… neee Mircosoft im Rheinauhafen in Köln. Hier das RheinauArtOffice direkt an den Kranhäusen gelegen.

Kranhaus…

… ist es nicht. Dieses Wohnhaus steht aber auch im Rheinauhafen Köln.

Alcatraz – San Francisco

Alcatraz Gefängnis Insel bekannt aus dem Film „The Rock“ – San Francisco 2010

Pepsi Store

Pepsi …. erfrische deine Sinne!

Essens- und Getränkestand in der ZOOM Erlebniswelt in Gelsenkirchen.

Endless…

Treppenhaus im Chilehaus Hamburg

Burg Windeck

Die Burg Windeck ist eine Ruine in Windeck im Rhein-Sieg-Kreis. Die Burgruine liegt auf dem Schlossberg oberhalb von Altwindeck. Die Burg wurde als „castrum novum in windeke“ bereits 1174 erstmals urkundlich erwähnt, doch gilt es unter Archäologen als wahrscheinlich, dass sie älter ist, als dieses Datum aussagt.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Burg_Windeck_%28Sieg%29

Rusty Vs. Inox

Architektur und Rost

Ich finde es einfach schön bis magisch. Hier eine Stützwand im Rheinauhafen in Köln.

Santa Maria del Mar

Santa Maria del Mar ist eine gotische Kirche in Barcelona, Spanien. Sie steht im Distrikt La Ribera und wurde zwischen 1329 und 1383 erbaut, also zur Blütezeit von Kataloniens Vorherrschaft im Handel und zur See. Sie ist ein herausragendes Beispiel katalanischer Gotik, mit einer Reinheit und Einheitlichkeit des Stils, die für große mittelalterliche Gebäude sonst unüblich ist.

Hier der Rundumblick durch die Santa Maria del Mar. Die Kirche ist nach einem Brand wieder aufgebaut worden. Allerdings fehlt noch das Chorgestühl und Empore etc. Diese leere macht die Kirche sehr hell und weitläufig und der Blick kann rund schweifen.

Berlin, Sony Center

Der Architekt Helmut Jahn, Geschäftsführer des Chicagoer Büros Murphy/Jahn, hat mit dem Sony Center einen Komplex mit sieben Gebäuden auf einem etwa 26.000 m² großen Grundstück im Berliner Bezirk Mitte geschaffen, die Bauzeit betrug knapp vier Jahre. Bereits am 20. Januar 2000 wurde der Entertainmentbereich des Centers eröffnet, die Eröffnung des gesamten Komplexes fand dann am 14. Juni 2000 statt. Angeordnet in einer charakteristischen dreieckigen Form bietet das Sony Center Platz für eine Kombination aus Arbeiten, Wohnen und Unterhaltung. An der Spitze dieses Dreiecks befindet sich der 103 Meter hohe Bahntower – neben den drei anderen Hochhäusern am Potsdamer Platz ein weithin sichtbares Gebäude.

Die Baukosten des Sony Centers betrugen 600 Mio. Euro. Am 18. April 2008 wurde das Sony Center kreditfinanziert für diese Summe an eine Investorengruppe aus Deutschland und den USA verkauft, es gab also in den zehn Jahren keine Wertsteigerung bzw. Minderung.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Sony_Center

Markt Bremen

Der Rathausmarkt direkt am Rathaus und dem Bremer Roland.

In Unmittelbarer Nähe befindet sich auch die Baumwollbörse. Hier ist noch einer der weniger in Betrieb befindlichen Paternoster in Deutschland. Eine Fahrt habe ich als sehr aufregend empfunden und kann es jedem nur empfehlen.

Rathaus Bremen

Das Bremer Rathaus ist eines der bedeutendsten Bauwerke der Gotik und der Weserrenaissance in Europa. Im Juli 2004 wurde es zusammen mit dem Bremer Roland von der UNESCO zumWeltkulturerbe der Menschheit ernannt.

Entdeckt auf einem Kurzurlaub in Bremen/Bremerhaven. Eine sehr schöne Stadt mit einer tollen Geschichte.

Casa Milà

Hier befinden wir uns hoch oben auf dem Dach des Casa Mila in Barcelona. Das Gebäude wurde von dem Künstler und Architekten Antoni Gaudi zwischen 1906 und 1910 erbaut. Das Haus ist der absolute  WAHNSINN und gehört für jeden Barcelona reisenden auf die ToDo Liste.

Bitte nicht von dem horrenden Eintrittspreisen abschrecken lassen! Das muss man gesehen haben.

On Top Of The World

New York vom Empire State Building aus. USA 2010

Köln bei Nacht

Diese Langzeitbelichtung entstand bei einem Fotospaziergang in Köln von der Deutzer Brücke in Richtung Hohenzollernbrücke.

Deutsches Auswandererhaus

Bei einem Kurzurlaub in Bremen gab es unter anderem auch einen Zwischenstop in Bremerhaven. Dort besuchten wir das Deutsche Auswandererhaus. Man erfährt in ca. 2-3 Stunden alles über die Auswanderung in die USA im 19. und 20. Jahrhundert und welche Strapazen die Auswanderer auf sich nehmen mussten um ihren großen Traum zu leben.

Beim Eintritt in das DAH (http://www.dah-bremerhaven.de/) erhält man eine „Boardkarte“ von einer fiktiven Person, welche die Reise auf sich genommen hat. An verschiedenen Stationen hört man dann über einen Hörer (siehe Bild) die Geschichte, welche hinter der Person steht (Familie, Job, Auswanderungsgrund,….). Bei dem Rundgang über das „Schiff“ kann man sich frei bewegen, alle Kabinen und Räume begehen und es wird einem deutlich gemacht, was es vor 200 Jahren bedeutet hat mit dem Schiff nach Amerika zu fahren.

Das Auswandererhaus ist mit höchstem Anspruch an Detailverliebtheit errichtet und eingerichtet worden. Um nur ein Beispiel zu nennen: Alle Böden auf dem Schiff haben eine Schräglage um das wanken des Schiffes bei Sehgang zu simulieren. Nicht umsonst erhielt es 2007 den Preis für „Das europäische Museum des Jahres“

Für jedem Bremen reisenden oder durchreisenden eine ganz klare Empfehlung. Nebenan ist die wissenschaftliche Ausstellung „8° Ost“ oder „Klimahaus Bremerhaven“ (http://de.wikipedia.org/wiki/Klimahaus_Bremerhaven) ,welche bei unserem Aufenthalt noch nicht fertig gestellt war. Allein diese beiden Spots sind die Reise wert, was durch einen Besuch auf dem Sail-City-Hotel mit seiner tollen Aussicht von der Plattform abgeschlossen werden kann.

Die Welt ist eine Kugel II

Bei einem Fotospaziergang in Aachen entstand diese Langzeitbelichtung am Gelände der „Ford Motors Germany“.

Die Welt ist eine Kugel I

Bei einem Fotospaziergang in Aachen entstand diese Langzeitbelichtung am Gelände der „Ford Motors Germany“.

Printenbulli

Bei einem Fotospaziergang in Aachen habe ich vor der Nobis Printenbäckerei am Münsterplatz diesen perfekt restaurierten Volkswagen Bus Typ T1 entdeckt. In Verbindung mit der alten Fassade im Hintergrund fühlt man sich in die Vergangenheit versetzt.

New York Taxi Jam

Auf unserer USA Reise 2010 entstanden. Aufgenommen in New York vom Empire State Building aus.